Deutsch English

Kaufberatung - Kohle

Das Problem mit der Wahl der richtigen Shisha-Kohle

 

Beim Rauchen von Wasserpfeifen finden zwei Arten von Shisha-Kohle Verwendung: Selbstzündende Kohle und Naturkohle. Beide Arten von Kohle werden zumeist aus Bambus oder Kokosnuss-Fasern gewonnen. Dennoch besitzen diese zwei Arten auch unterschiedliche Eigenschaften. Viele Raucher schwören auf selbstzündende Shisha-Kohle, weil sie einfach zu entfachen und dadurch unkomplizerter in der Handhabung ist, während andere Naturkohle bevorzugen, die zwar länger zum Durchglühen braucht, aber dafür länger und mit größerer Hitze glüht sowie eine höhere Geschmacksneutralität aufweist.
Um herauszufinden, welche Kohle für Sie als Kunde die richtige Wahl sein könnte, lesen Sie sich die folgenden Informationen durch, da diese Ihnen vielleicht bei der Wahl behilflich sein könnten.

 

Selbstzündende Kohle vs. Naturkohle


Naturkohle:


Naturkohle besteht zu 100 Prozent aus natürlichen Bestandteilen. Diese werden vermehrt aus Bambus oder Fasern der Kokosnussschale gewonnen. Kokosnussschalen sind ein Abfallprodukt der Kokos-Industrie. Sie werden unter anderem in Südost-Asien verwertet und stellen somit eine umweltfreundliche Ressourcen-Aufbereitung dar.
Bambus ist, verglichen mit anderen Holzgewächsen, eine sehr schnellwüchsige Pflanze. Um Shisha-Kohle aus Bambus zu gewinnnen, müssen also keine wertvollen Bäume gefällt werden, wie es beispielsweise für Holzkohle der Fall wäre.
Erhältlich ist Naturkohle häufig in 1 - 3 kg Packungen. Die Kohlestücken sind meistens würfelförmig, können jedoch auch andere Formen aufweisen. So bilden z.B. je drei abgerundete Kohlenstücke von Al Duchan ein Puck-ähnliches Gebilde.
Naturkohle besitzt eine überaus lange Brenndauer von ca. 60 - 90 Minuten und ist dadurch gerade für längere Rauchrunden geeignet.
Das Erhitzen von Naturkohle gestaltet sich etwas schwierig. Je nach Hilfsmittel können die Kohlenbriketts ungefähr zwischen 10-20 Minuten benötigen, um vollständig durchzuglühen.
Sie entwickeln im durchgeglühten Zustand eine starke Hitze. Dadurch eignen sie sich hervorragend für Hitzemanagement-Systeme wie z.B. den Kaya Shisha "The Block" oder den Kaloud Lotus.


Selbstzündende Kohle:


Selbstzündende Kohle kann, ebenso wie Naturkohle, aus Kokosnuss-Schalen oder Bambus gewonnen werden, da diese Materialien besonders geschmacks- und geruchsneutral sind. Häufig werden sie jedoch aus gepresstem Kohlestaub hergestellt. Welches Produkt welchem
Grundstoff zugrunde liegt, ist vom jeweiligen Hersteller abhängig. Die Kohlestücken werden um eine leichte Entzündbarkeit zu erreichen, mit leicht entflammbaren Zusatzstoffen wie Schwarzpulver versetzt. Aus diesem Grund kann bereits ein handelsübliches Feuerzeug oder auch nur eine Kerze ausreichen, um den Brennvorgang einzuleiten. Diese Art von Kohlen eignet sich hervorragend, wenn kein elektrischer Kohleanzünder oder Gasbrenner zur Verfügung steht.
Durch ihre Zusatzstoffe können die Shisha-Kohlen während des Rauchens einen künstlichen Eigengeschmack an den Shisha-Rauch abgeben. Ferner entstehen während des Brennvorgangs Funken und die Kohlestücken können leicht auseinanderbrechen. Oft lassen sich diese Bruchstellen nicht vor dem Anzünden erkennen. Aus diesem Grund empfehlen wir die Zuhilfenahme eines Kohlenkorbs um Verbrennungs- und Brandschäden vorzubeugen.
Die Brenndauer der Selbstzünder ist im Vergleich zur Naturkohle mit lediglich 30 - 45 Minuten eher gering; sie sind jedoch eine schnelle Alternative und eignen sich sehr gut für spontane Rauchrunden und für unterwegs.
Die Kohlenstücke sind für gewöhnlich rund (entweder puck- oder ringförmig). Sie sind in verschiedenen Durchmessern erhältlich und werden häufig in 10er oder 100er Verpackungen verkauft.

 

 

Vor und Nachteile auf einen Blick:



 
Naturkohle Selbstzündende Kohle
Geschmack / Geruch
geschmacksneutral, weitgehend geruchsneutral kann einen künstlichen Eigengeschmack aufweisen, mittlere bis starke Geruchsbildung beim Anzünden
Zünddauer Mit Kohleanzünder zwischen 8-10 Minuten Mit Feuerzeug zwischen 6-20 Sekunden
Max. Brenndauer ca. 60 - 90 Minuten ca. 30 - 45 Minuten
Hitzeentwicklung Stark Mittel
Handhabbarkeit nach Anzünden

kaum Zerfall, geringe Ascheproduktion bei beinahe Rückstandsloser Verbrennung

sprüht Funken; brüchig, kann leicht während/nach des Erhitzens brechen

Sinnvolle
Hilfsmittel

Gasbrenner/Campingkocher, elektrischer Kohleanzünder, Kamin, Grill Kerze, Feuerzeug, Gasbrenner/Campingkocher, elektrischer Kohleanzünder
Preissegment

teurer in der Anschaffung;
1kg Packung zw. 5 - 10 EUR

günstig in der Anschaffung;
je nach Verpackung zw. 1 - 10 EUR

 

Je nachdem für welche Sorte Sie sich entscheiden, denken Sie jedoch stets daran, die Kohlen vor Verwendung immer gut durchglühen zu lassen.
Sie erkennen, dass die Kohle einsatzbereit ist daran, dass die Tablette, bzw. der Block vollständig mit einer weißen Ascheschicht überzogen ist.

Wichtig: Wir raten davon ab, ersatzweise normale Holzkohle für das Rauchen einer Shisha zu verwenden. Dabei können Teer und giftige Kondensate freigesetzt werden!

Sollten Sie noch weitere Fragen zu diesem oder einem anderen Thema haben, wenden Sie sich gerne an unseren Kundensupport!

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Bewertung

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Zahlarten

Payment

Informationen

Bestseller

01. Schlauchdichtung Silikon

0,50 EUR
0,38 EUR
25 % / 0,13 EUR
Artikelrabatt: 25 %

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Weiße Gummidichtung für Kopfadapter

0,90 EUR
0,68 EUR
25 % / 0,23 EUR
Artikelrabatt: 25 %

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Silikonschlauch vollfarbig mit Kaya-Logo

7,90 EUR
ab 5,93 EUR
25 % / 1,98 EUR
Artikelrabatt: 25 %

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast
Artikelrabatt 25.00%

Typische Anfängerfehler SHISHA-MELASSE SHISHA-KOHLE Glas Kaufberatung - Shisha syrischen Startseite SHISHAS AGB SHISHA-ERSATZGLÄSER SHISHA-ZUBEHÖR SHISHA-SCHLÄUCHE Sitemap Kaufberatung - Kohle Versandbedingungen SHISHA-KÖPFE Hookah Weiterentwicklung des Tabaks Flasche Shisha-Regeln Kontakt Nargile anmelden Sind Sie Neukunde? Shisha Geschichte der Wasserpfeife SHISHA SETS Wasserpfeife Kundenkonto Passwort vergessen? Impressum SHISHA-TABAK Bowl HOME