Informationsseite zum Thema Waren-Rücksendung

Im Folgenden informieren wir Sie detailliert über den Ablauf einer Warenrücksendung. Bitte denken Sie daran, sowohl im Falle einer Reklamation aufgrund von Produktmängeln, als auch in Folge eines Zurücktretens vom Kaufvertag, persönlich mit uns Kontakt aufzunehmen, bevor Sie uns Waren zukommen lassen. Mehr dazu erfahren Sie auf dieser Seite sowie in unserer Widerrufsbelehrung.

Inhaltsverzeichnis

  • Ablauf der Warenrückgabe
  • Rücksende-Anschrift
  • Anspruch auf Erstattung der Rücksendekosten
  • Vom Rückversand ausgenommene Warengruppen
  • Allgemeine Hinweise

Ablauf der Warenrückgabe

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf eines Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden (Ausschlaggebend ist der nachweisliche Eingang in der Versandfiliale/im Versandzentrum).
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, bis wir diese in Empfang genommen und einer Prüfung unterzogen haben. Werden die erforderlichen Umstände erfüllt, werden wir Ihnen im Anschluss die Kosten der Rücksendung erstatten.

Rücksende-Anschrift

PCP-Trading GmbH
Theodor-Barth-Straße 30
28832 Achim
Germany

Anspruch auf Erstattung der Rücksendekosten

Bei Rücksendungen innerhalb Deutschlands übernehmen wir die Versandkosten, sofern die gelieferte Ware Mängel aufweist, oder nicht der bestellten Ware entspricht. Wir übernehmen die Kosten ebenfalls, wenn die gelieferte Ware zwar der Bestellten entspricht, Ihnen aber nicht gefällt (Voraussetzung: der Warenwert übersteigt 40,00€, die Ware ist ganz oder teilweise bezahlt, die Rücksendung erfolgt innerhalb der 14-Tage-Frist).

Zu diesem Zweck erhalten Sie von uns einen DHL Retourenschein per E-Mail als Shipment Label sowie in Form eines QR Codes (schriftlich und als pkpass-Datei). Drucken Sie das Retourenlabel aus und kleben Sie es auf die versandfähig verpackte Ware. Alternativ können Sie den Paketversand in der nächsten DHL Filiale mithilfe des QR Codes (pkpass) in Auftrag geben.

Für den Fall, dass Ihnen bereits ein Warenrücksendeschein vorliegt, legen Sie diesen bitte ausgefüllt der Rücksendung bei um eine zügige Bearbeitung zu ermöglichen.

Hinweis: Kunden außerhalb Deutschlands (EU und Nicht-EU Länder) tragen die Kosten der Rücksendung, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware oder weist bei Erhalt der Lieferung nachweislich Mängel auf.

Zusammenfassung

Sie haben Anspruch auf Erstattung der Rücksendekosten, wenn:

  1. die gelieferte Ware Mängel aufweist (DE, EU, Nicht-EU)
  2. die gelieferte Ware nicht der bestellten Ware entspricht (DE, EU, Nicht-EU)
  3. die gelieferte Ware der bestellten entspricht, aber nicht gefällt (nur DE)
    UND ihr Wert höher liegt als 40,00 Euro
    UND sie bereits ganz oder teilweise bezahlt ist
    UND die Rücksendung innerhalb der 14-Tage-Frist erfolgt.

Wann verfällt der Anspruch auf Erstattung der Rücksendekosten

Wir übernehmen die Rücksendekosten nur, sofern die Lieferung auf dem von uns genehmigten Rücksendeweg erfolgt.
Wir behalten uns vor, bei Abweichungen vom genehmigten Rücksendeweg (bspw. durch Wahl eines alternativen Versanddienstleisters), abweichendem Versandweg (z.B. Expressversand) oder einer Rücksendung ohne zuvor angeforderten Retourenschein, die Kostenübernahme der Rücksendung zu verweigern.

Vom Rückversand ausgenommene Warengruppen

Beschädigte Ware

Senden Sie keine beschädigte Ware ohne Rücksprache an uns zurück!
Handelt es sich beim Objekt Ihres Widerrufs um beschädigte oder mangelhafte Ware, setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung. Fotografieren Sie die Produkte so ab, dass die Beschädigungen/Fehler deutlich zu erkennen sind und lassen Sie anschließend die Bilder unserem Support unter der Adresse support@kaya-shisha.de zukommen. Wichtig: Entsorgen Sie die Produkte nicht, bevor sie einen Nachweis erbracht und den folgenden Ablauf mit uns geklärt haben!

Nicht vorgefertigte Ware

Produkte, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche als Verbraucher zugeschnitten sind. Dazu zählen bspw. Maßanfertigungen sowie Produkte, die für Sie persönlich personalisiert wurden (z.B. mittels einer Laser-Gravur).

Benutzte Ware

Bereits gebrauchte Artikel sind vom Rückversand ausgeschlossen. Ausnahme: Ware, die nachweislich Mängel aufweist, die nicht auf eine unsachgemäße Handhabung zurückzuführen sind und deren Rückversand mit unserem Support Team vorab abgesprochen wurde.

Verderbliche Ware

Verderbliche Ware in Form von Lebensmitteln (Tee, Süßigkeiten, Getränkepulver) sowie CBD Blüten und CBD Hasch sind vom Rückversand ausgeschlossen.

Ware mit Steuersiegel

Tabak und nikotinfreier Tabakersatz bei dem das Steuersiegel bereits gebrochen wurde sind vom Rückversand ausgeschlossen.

Allgemeine Hinweise

1) Vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2) Senden Sie die Ware nicht unfrei an uns zurück.
3) Beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung Ihres Widerrufsrechts sind.