Selbstzündend

In aufsteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite
  1. Three Kings Shishakohle 40mm, 1 Rolle á 10 Stück
    Rating:
    0%
    1,25 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  2. Three Kings Shishakohle 33mm, 1 Rolle á 10 Stück
    Rating:
    0%
    0,95 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  3. Fourty-Four Quick-Light, 1 VE = 8 Rollen á 10 Kohleringe
    Rating:
    0%
    11,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
  4. Fourty-Four Quick-Light, 1 Rolle Kohleringe á 10 Stück
    Rating:
    0%
    1,50 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
In aufsteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite

Selbstzündende Shisha-Kohle

Selbstzündende Kohle wird - jedenfalls für den Shisha-Gebrauch - wie Naturkohle vornehmlich aus Kokosnuss-Schalen oder Bambus gefertigt. Das liegt daran, dass diese Materialien besonders geschmacks- und geruchsneutral sind. Im Gegensatz zur Naturkohle lässt sich Selbstzündende Kohle mit einem handelsüblichem Feuerzeug entfachen. Dazu muss sie nur auf eine Kohlezange oder in einen Kohlekorb gelegt und angezündet werden. Dieser Vorgang dauert in der Regel nur um die 20 Sekunden.
Das ist möglich, weil die Kohlestücken mit leicht entzündbarem Schwarzpulver versetzt sind. Aus diesem Grund sind die Kohlen bereits schnell entflammt, jedoch können sie einen Beigeschmack beim Rauchen abgeben. Um das zu vermeiden sollte die Kohle stets vor Gebrauch vollständig durchgeglüht sein. Selbstzündende Kohlen glühen in der Regel nicht so heiß wie Naturkohlen und besitzen eine ungefähre Brenndauer von 30-45 Min.

Für spontane Rauchsessions, für diejenigen, die keinen Gaskocher oder Kohlegrill oder nur wenig Zeit zur Verfügung haben, sind diese Kohlen sehr gut geeignet.
Wer sich jedoch Zeit lassen will, oder eine stärkere Hitzezufuhr braucht um bspw. ein Hitzemanagement-System wie "The Block" zu betreiben, sollte auf Naturkohle zurückgreifen.